Produkt wurde in den Korb gelegt

Menge
Gesamt

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb. Es gibt 1 Artikel in Ihrem Warenkorb.

Gesamt Artikel (inkl. MwSt.)
Gesamt Versandkosten (inkl. MwSt.) versandkostenfrei
MwSt. 0,00 €
Gesamt (inkl. MwSt.)
Einkauf fortsetzen Zur Kasse gehen
Kategorien
Psychologie und Kommunikation für Notfallsanitäter Vergrößern

Psychologie und Kommunikation für Notfallsanitäter

3010011

Neu

AB SOFORT ERHÄLTLICH!

Das neue Werk "Psychologie und Kommunikation für Notfallsanitäter" des Psychologen Adrian Elias Linden ist das bundesweit erste berufsspezifische Lehrbuch für die Notfallsanitäterausbildung und dient darüber hinaus als Kompendium für die Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfung für Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter!

Wesentliche Inhalte des Werkes im Überblick:

  • Grundlagen der Psychologie

  • Grundlagen der Kommunikation und Interaktion

  • Techniken der Kommunikation, Beratung, Gesprächsführung

  • Umgang mit spezifischen Personengruppen mit Empfehlungen

  • Stress und Stressmanagement

  • Traumatisierungen und Belastungen in der rettungsdienstlichen Arbeit

  • Psychosoziale Notfallversorgung

  • Aggressionen und Umgang mit Aggressivität

  • Tod und Trauer

  • Transkulturelle Kompetenzen im Umgang mit Sterbenden und Trauernden

  • Suizidalität und Talk Down

  • Praxisimplikationen

Mehr Infos

39,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gewicht: 1 kg

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Psychologie und Kommunikation für Notfallsanitäter 

Das Fachbuch „Psychologie und Kommunikation für Notfallsanitäter“ von Adrian Elias Linden umfasst die relevanten und bedeutenden psychosozialen Grundlagen, welche einer fachlich kompetenten und adäquaten Bewältigung der rettungsdienstlichen Arbeitsanforderungen dienen. Dieses Fachbuch eignet sich zur Prüfungsvorbereitung, da es sich am Rahmenlehrplan der Notfallsanitäter-Ausbildung orientiert. Darüber hinaus bietet das Buch konkrete Handlungsempfehlungen und Implikationen, welche den Umgang mit den psychologischen, sozialen und interaktionalen Aspekten der alltäglichen Arbeit praxisnah darstellen. Der Autor, welcher über die mehrjährige Erfahrung im Rettungsdienst und der Notfallseelsorge neben dem entsprechenden universitären Hintergrund verfügt, betrachtet besonders solche Arbeitsanforderungen, die bei der Bewältigung häufig mit einer starken Unsicherheit einhergehen und sich leider oftmals der zuvor vorliegenden Literatur und der Ausbildungsinhalte entziehen. Somit werden konkrete Handlungsempfehlung für den Umgang mit spezifischen Personengruppen gegeben sowie ausführlich transkulturelle Kompetenzen im Umgang mit Sterbenden und Trauernden vermittelt. Auch die zunehmende Konfrontation mit psychiatrisch geprägten Einsätzen sowie die zunehmende Beachtung der psychischen Gesundheit der Rettungsdienstmitarbeiter greift dieses Buch auf und bietet daher einen umfassenden Einblick in rettungsdienstlich relevante psychische Störungen, Traumatisierung und Belastungen. Folglich bietet sich das Fachbuch nicht nur als zuverlässiger Begleiter für die Berufsausbildung, sondern lädt ebenfalls den berufserfahrenen Rettungsdienstmitarbeiter zu einer vielversprechenden Fort- und Weiterbildung ein. Das Themenspektrum von allgemein beschriebenen Funktionsgrundlagen der menschlichen Psyche bis hin zu konkreten Einsatzszenarien, wie beispielsweise einem Talk-Down suizidgefährdeter Personen, ermöglicht ein umfangreiches Wissensangebot. Theoretische Inhalte werden dabei stets in Form von Praxisimplikationen aufgegriffen und anhand praxisnaher Situationen am Beispiel erklärt, während Exkurse spezifisches Wissen vertiefen.

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Psychologie und Kommunikation für Notfallsanitäter

Psychologie und Kommunikation für Notfallsanitäter

AB SOFORT ERHÄLTLICH!

Das neue Werk "Psychologie und Kommunikation für Notfallsanitäter" des Psychologen Adrian Elias Linden ist das bundesweit erste berufsspezifische Lehrbuch für die Notfallsanitäterausbildung und dient darüber hinaus als Kompendium für die Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfung für Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter!

Wesentliche Inhalte des Werkes im Überblick:

  • Grundlagen der Psychologie

  • Grundlagen der Kommunikation und Interaktion

  • Techniken der Kommunikation, Beratung, Gesprächsführung

  • Umgang mit spezifischen Personengruppen mit Empfehlungen

  • Stress und Stressmanagement

  • Traumatisierungen und Belastungen in der rettungsdienstlichen Arbeit

  • Psychosoziale Notfallversorgung

  • Aggressionen und Umgang mit Aggressivität

  • Tod und Trauer

  • Transkulturelle Kompetenzen im Umgang mit Sterbenden und Trauernden

  • Suizidalität und Talk Down

  • Praxisimplikationen